Wissenschaftslektüre (Kulturtheorie) (Gesellschaftstheorie, Methodenlehre) 

Kultur und Gesellschaft im Kontext wissenschaftlicher Lektüre-Technik

Wird auch angeboten für

Nummer und Typbae-bae-kt610-04.21F.002 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungConradin Wolf
ZeitDi 13. April 2021 bis Di 25. Mai 2021 / 13–14:30 Uhr
Anzahl Teilnehmende6 - 24
ECTS1 Credit
VoraussetzungenKenntnisse des wissenschaftlichen Vokabulars und der Grundlagen des
Fachbereichs Kultur und Gesellschaft
LehrformSeminar
ZielgruppenStudierende BAE, 6.Semester
Lernziele / KompetenzenDas bisher in Seminaren und durch Textanalysen erarbeitete Wissen in gesellschafts-
theoretischen und kulturwissenschaftlichen Bereichen soll in einer vertieften
Weise an ausgewählten Lektürebeispielen erprobt werden. Im Hinblick auf
eine Befähigung zur eigenständigen Vermittlung komplexer Texte wird die
Kompetenz zur "vereinfachten" schriftlichen und verbalen Wiedergabe geschärft.
InhalteExemplarische Texte aus den Themenfeldern: Meinungsbildung und interessengelenkte Erkenntnis/ Interkulturalität und Zeitgeschichte/ Globalisierung und Recht u.a. werden
akkurat analysiert und im Hinblick auf die Vermittlung kontextualisiert. Nach Absprache, und im Terminabtausch findet ggf. der Besuch einer Ausstellung zur Wissensvisualisierung statt.
Bibliographie / LiteraturAngaben im Seminar/ Textwünsche der Studierenden können gegebenenfalls
berücksichtigt werden.
Leistungsnachweis / TestatanforderungAktive Teilnahme
Bewertungsskala: bestanden/ nicht bestanden
TermineKw 15-21
Di
13.04.-25.05.2021
13.00-14.30h
Dauer7x2 L.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungUnterrichtssprache ist Deutsch.
The seminar will be held in German.
Termine (7)