Aufführungspraxis Elektroakustische Musik II (gLV)

Zuständiges Sekretariat: Ursula.Ramsbacher@zhdk.ch

Wird auch angeboten für

Nummer und TypMKT-VKO-SEAK-KE08-2.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungGary Berger
Minuten pro Woche120
Anzahl Teilnehmendemaximal 8
ECTS2 Credits
Voraussetzungen
  • Erfahrung im Umgang mit Technologie zur Erzeugung und Verarbeitung von Klängen. Grundkenntnisse in elektroakustischer Musik, Tontechnik und Aufführungspraxis.
  • Interessierte Studierende anderer Departemente melden sich zur Klärung der Voraussetzungen bis spätestens 1 Woche vor Semesterbeginn direkt bei der Kursleitung.
ZielgruppenDieser Kurs ist Bestandteil des Curriculums und richtet sich an eingeschriebene Studierende (MA Komposition und CAS Computermusik). Weiteren Interessierten ist die Teilnahme auf Anfrage hin möglich.
InhalteZunächst werden exemplarische Werke aus dem Repertoire der elektroakustischen Musik sowohl auf künstlerischer wie auch auf technischer Ebene analysiert. Die zur Umsetzung benötigten technischen Mittel werden erläutert und Anhand von kleinen Übungen erprobt. Die zweite Hälfte des Semesters dient dem Erarbeiten und der Aufführung eines Gruppenprojekts.
TermineDonnerstags 13.30 - 16.30 Uhr, 5.F11 an folgenden Daten: 4.3. / 1.4. / 29.4. / 27.5. / 10.6.2021
12.und 13.6.2021: Proben und Abschlusskonzert, 10 - 19.30 Uhr, Konzertsaal 1
Die genauen Raumangaben können spätestens eine Woche vor Semesterbeginn eingesehen werden. Bitte Raumreservations-Tool konsultieren und nach dem Namen des entsprechenden Dozenten suchen.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung6202-2
Termine (5)