DIG Schreibwerkstatt

Eine Woche Schreiben und Nicht-Schreiben
Nummer und TypZMO-ZMO-K118.1.21F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterZ-Module
LeitungDozierende: Franziska Nyffenegger / Kulturwissenschafterin, Autorin, Dozentin und Suzanne Zahnd, Autorin, Musikerin
Gäste: Gerhard Meister, Autor, und Kathrin Passig, Autorin, Sachenausdenkerin
ZeitMo 15. Februar 2021 bis Fr 19. Februar 2021 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmende8 - 15
ECTS2 Credits
Voraussetzungenkeine
LehrformWerkstatt mit Inputs und Lehrgesprächen
ZielgruppenWahlpflicht für alle Bachelorstudierenden
Lernziele / KompetenzenDie Teilnehmenden reflektieren ihre Schreibpraxis, ihre Gewohnheiten und Strategien [Selbst- und Methodenkompetenz].
Sie eignen sich neue Schreibtechniken an und setzen diese gezielt ein [Methodenkompetenz].
Sie erweitern ihr Verständnis des Schreibprozesses [Fach- und Methodenkompetenz].
Sie sind in der Lage, Peer-Feedback zu geben und anzunehmen.
Sie sind in der Lage, anderen die Anforderungen an einen Text zu beschreiben, Schreibaufträge zu erteilen und Textqualitäten zu beurteilen [Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz].
Sie kennen Schreibexperimente aus der zeitgenössischen Literatur und Kunst und können diese einordnen [Fachkompetenz].
InhalteEin Schreibauftrag und keine Idee. Ein Schreibauftrag und keine Zeit. Ein Schreibauftrag und keine Lust. Ein Schreibauftrag und viel leerer Bildschirm. Das muss nicht sein!

In diesem Z-Modul beschäftigen wir uns mit dem Nicht-Schreiben, mit Möglichkeiten, das Schreiben zu delegieren, zu automatisieren oder zu vereinfachen, und mit Alternativen zur einsamen Schreibstube. Wir erkunden, was uns Maschinen abnehmen können, und fragen, wo wir Unterstützung finden. Wir verlassen gewohnte Wege und verirren uns möglicherweise dabei. Wir werden gelassener, wenn ein Schreibauftrag wartet.

Der Titel unserer Schreibwerkstatt könnte also auch lauten: "Schreiben lassen: Werkzeuge und Techniken für Menschen, die nicht (immer) gerne (selber) schreiben."
Bibliographie / LiteraturAuf hilfreiche Links und Literatur wird in der Z-Modul-Woche hingewiesen.

Nyffenegger, Franziska. 2019. Werkzeug Sprache. Designen mit dem ABC. In: Werkspuren, Nr. 153, S. 12-13.
Passig, Kathrin. 2019. Vielleicht ist das neu und erfreulich. Technik, Literatur, Kritik. Grazer Vorlesungen zur Kunst des Schreibens, Band 2. Graz, Literaturverlag Droschl.
Passig, Kathrin. 2019. Poetry Blackout. In: sync magazine, 2/28 (sync.abue.io).
Leistungsnachweis / Testatanforderung80% Anwesenheit und aktive Mitarbeit
TermineFS 21 in KW 7 vom 15.2. - 19.2.2021
Dauer1 Woche
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (10)