DIG / Konzeptwerkstatt: Freier als erwartet - ENTDECKEN/ERWEITERN_(SC) // COVID-19: spez. Schutzkonzept 

Blockstruktur: 3

Angebot für

Nummer und TypBTH-BTH-L-0019.20H.003 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungChristian Hansen (CH)
Anzahl Teilnehmende4 - 10
ECTS1 Credit
LehrformÜbung/Seminar
ZielgruppenL2 VSC (4/6)

Wahlmöglichkeit (CR4):
L2 VTP / L2 VRE / L2 VDR / L2 VBN
Lernziele / KompetenzenDie erste Vermittlung wesentlicher Kenntnisse und Kompetenzen, um sich als (freie*r) Schauspieler*in kreativ, handwerklich und ökonomisch im Markt zu positionieren und zu behaupten.
InhalteWer es am Theater zu etwas bringen will, braucht Phantasie, Talent und Leidenschaft.
Ohne fundierte Fähigkeiten in den Bereichen Selbstvermarktung, Kommunikation und Inhaltsentwicklung bleiben jedoch zahlreiche Türen verschlossen.
In der Freien Szene, aus der sich die kreativen Entwicklungen in der Theaterwelt massgeblich speisen, werden unternehmerisches Denken und aktive künstlerische Mitgestaltung immer wichtiger.
Dieses Lehrmodul widmet sich, basierend auf einem real zu entwickelnden Konzept, den Themen Projektentwicklung, -finanzierung und -realisierung sowie den Bereichen Kommunikation, Inhaltsvermittlung und Marketing.
Leistungsnachweis / Testatanforderunggem. Angaben der/des Modulverantwortlichen
TermineRaum: Projektraum 1 (K1)_GA 13-221 oder 1 mittlerer Proberaum
DauerAnzahl Wochen: 2 (HS: Wo:50/51) / Modus: 5x3h/Wo Kontaktunterricht_Mo/Di/Mi/Do/Fr, jeweils 10.30-13.30h
Selbststudiumszeit pro Semester: ca.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (9)