Methodik: Positionen im Dokumentarfilm 

Grundlegende Arbeitsmethoden in der dokumentarischen Arbeit

Angebot für

Nummer und TypMFI-VDF1-01.0.20H.003 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungChristian Iseli
ZeitDi 6. Oktober 2020 bis Do 8. Oktober 2020 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmendemaximal 20
ECTS1 Credit
VoraussetzungenKeine
LehrformSeminar
ZielgruppenMaster Film 1. Semester / Dokumentarfilm / Kamera / Editing / Producing (Pflicht)
Lernziele / KompetenzenErkennen grundlegender Arbeitsinstrumente mit Hilfe der filmischen Analyse und der Dokumentarfilmtheorie.
InhalteAusgehend von Schlüsselwerken der Dokumentarfilmgeschichte und ausgewählten Perspektiven der Theorie werden im Seminar grundlegende Arbeitsmethoden hergeleitet.
Im Abgleich mit eigenen Erfahrungen und mit Filmbeispielen jüngeren Datums werden diese überprüft.
Bibliographie / LiteraturWird im Seminar besprochen.
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Beteiligung.
Termine06.10. - 08.10.2020
Dauer3 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (3)