DIG / Gäste im Ring 1/2 

Praxisfeld TP: Seminar
Nummer und TypMTH-MTH-PM-03.20H.003 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungMilena Meier
Anzahl Teilnehmende1 - 8
ECTS3 Credits
ZielgruppenMA TP
Lernziele / KompetenzenAktuelle fachwissenschaftliche Positionen verstehen und in eine zusammenhängende Systematik bringen können.
InhalteIm Modul stehen Lektüre und Kontexte beispielhafter Positionen der zeitgenössischen Kunstvermittlung im Fokus. Es werden einzelne Gäste eingeladen, ihre Denkweisen praktisch und/oder in einer Vorlesung zur Diskussion zu stellen.
Bibliographie / Literaturnach Ansage
TermineKW38&41-49
DauerFreitags 10.30-13.30h
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
SpracheDeutsch
BemerkungIntensives Lektüre-Selbststudium
Das Modul wird jeweils im HS angeboten. Ein zweimaliger Besuch des Moduls (1. und 3. Semester) ist verpflichtend für den Master TP.

Milena Meier
Geboren 1979 und aufgewachsen in Berlin
2003 Dipl.Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Alice-Salomon-Fachhochschule Berlin
2005-2010 Bachelor und Master Studium Theaterpädagogik, ZHDK
Seit 2008 als freischaffende Theaterpädagogin an verschiedenen Institutionen tätig (gewesen): Theater Basel, Junges Schauspielhaus Zürich, Vorstadttheater Basel, Tuchlaube Aarau, Schulen, Jurymitglied Jugend Theater Festival Schweiz, Mitglied von Firma für Zwischenbereiche.
2012-2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institute for Performing Arts and Film, ZHDK, in den Projekten:
Theater als Forschung – Künstlerische Forschung, Leitung: Dr. habil. Jens Badura
Festspiel heute – Bedeutung und Praxis einer umstrittenen Theaterform, Leitung: Yvonne Schmidt
2013-2016 Mitarbeit im Forschungsprojekt Kalkül und Kontingenz am Institute for Art Education, ZDHK.
Seit 2017 Dozentin für Theaterpädagogik, Pädagogischen Hochschule Muttenz, FHNW
Seit 2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Master Theaterpädagogik, ZHDK, zuvor Unterrichtstätigkeiten im BA Theaterpädagogik, ZHDK
Leitung CAS Theater: vermitteln und bilden, ZHDK.
Termine (10)