HYB-Praxis: Projekt_fikt. lang "Heimat und Natur" / 2. Teil

Teil 2

Wird auch angeboten für

Nummer und TypBFI-FIPD-PRp-00.20H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungManuel Hendry, Silke Fischer
ZeitMo 14. September 2020 bis Fr 9. Oktober 2020 / 9:15–16:45 Uhr
ECTS0 Credits
VoraussetzungenTeilnahme bei Teil 1 im Frühlingssemester 2020.
LehrformPraxisprojekt
ZielgruppenBachelor Film / Studierende ab 3. Semester (Wahl)
Bachelor Film, Production Design / Studierende 4. Semester (Pflicht)
Lernziele / KompetenzenWas ist für dich die "Heimat"? Ist es ein Ort? Eine Geschichte? Oder eher ein Gefühl? Kennst du Menschen, die keine Heimat mehr haben? Oder fühlst Du dich dort, wo Heimat einmal für dich war, schon lange nicht mehr wohl?

Die Teilnehmenden entwickeln vor Seminarbeginn individuelle Ideen zu einem Kurzfilm, der sich an diesen Fragen reiben soll. Im Seminar werden diese Ideen dann künstlerisch entwickelt und verfilmt. Die Dreharbeiten finden ausschliesslich an Originalmotiven statt.
InhalteIm Zentrum unserer Arbeit stehen die intensiv mentorierte Entwicklung der Kurzfilmdrehbücher und die künstlerische Vorbereitung der Dreharbeiten. Regie und Production Design arbeiten dabei von Anfang an zusammen.

Parallel dazu erkunden wir in kurzen Streifzügen folgende Themen:
  • Das verlorene Paradies. Natur als Sehnsuchtsort und Rückzugsraum Mythos Schweiz.
  • Die Geburt der Heimat aus dem Geist der Fiktion.
  • Vom Bergler zum Junkie und zurück. Streifzüge durch die Schweizer Filmgeschichte
Leistungsnachweis / Testatanforderung
  • Bereitschaft zur aktiven künstlerischen Auseinandersetzung
  • Abschluss von Dreharbeiten und Bildschnitt innerhalb des Seminarzeitraums
Termine14.09.-18.09. Vorbereitung durch Production Design
22.09.-09.10. Drehphase
Dauer3 Wochen für Film Studierende
4 Wochen für Production Design Studierende
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (3)