Methodik: Drehstruktur auf Set und im Filmstudio

Dreharbeiten auf dem Filmset: Wer macht was und wie wird auf dem Set zusammen gearbeitet.

Wird auch angeboten für

Nummer und TypBFI-FIPD-MEp-01.20H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungLeitung: Sabine Boss
Filippo Bonacci: Herstellungsleitung
Gastdozent: Gilles Germann
ZeitMi 30. September 2020 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmende18 - 23
ECTS1 Credit
VoraussetzungenKeine
LehrformPraxisprojekt
ZielgruppenBachelor Film / Studierende im 3.Semester: Pflicht - Studierende ab 4. Semester: Wahlpflicht
Bachelor Film, Production Design / Studierende im 3. Semester: Pflicht
Lernziele / KompetenzenErlernen der Kompetenzen und Abläufe auf einem Filmset.
InhalteZiel ist es, in einer gestellten Praxis-Situation, die Kompetenzen und Abläufe eines Filmsets zu optimieren und effizienter zu gestalten.
  • Es wird dabei individuell auf wichtige Funktionen eingegangen (Regie-Assistenz, Set-Al usw.).
  • Die Studierenden lernen ausserdem besser zu kommunizieren und Abläufe zu antizipieren.
Geeignet für Studierende, die organisatorische und/oder logistische Funktionen auf einem Set übernehmen.
Bibliographie / Literatur-
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme
Termine30.09.2020, 09:15-16:45 Uhr
Dauer1 Tag
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungPflicht für alle Studierenden, die ein langes Praxisprojekt besuchen oder ein AIP machen wollen.
Termine (3)