LOC-Methodik: Fokus Dok (gLV)

Director’s Chat

Wird auch angeboten für

Nummer und TypMFI-BFI-VDF-00.5.20H.002 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungLeitung: Sabine Gisiger
Dozierende: Christian Iseli, Sabine Gisiger und Gäste
ZeitDo 8. Oktober 2020 bis Do 17. Dezember 2020 / 17:15–21:15 Uhr
3 Termine, jeweils donnerstags
Anzahl Teilnehmendemaximal 100
ECTS0.5 Credits
VoraussetzungenKeine
LehrformSeminar
ZielgruppenBachelor Film / Studierende ab 3. Semester (Wahl)
Bachelor Film, Production Design / Studierende ab 3. Semester (Wahl)
Master Film / Realisation Dokumentarfilm 1.+3. Semester (Pflicht)
Master Film / alle (Wahl)
ZHdK / alle Studierenden (Wahl) gLV
Lernziele / KompetenzenVertiefte Kenntnis von dokumentarischen Methoden.
InhalteFokus DOK zeigt zwei aktuelle Dokumentarfilme und lädt die Regisseur*innen als Gäste ein. Die Filme und die anschliessenden Diskussionen ermöglichen eine Auseinandersetzung mit unterschiedlichen dokumentarischen Arbeits- und Produktionsweisen.
Das detaillierte Programm wird zu einem späteren Zeitpunkt auf der Webseite des Kino Toni bekannt gegeben: www.kino-toni.ch
Bibliographie / Literatur-
Leistungsnachweis / TestatanforderungBesuch beider Veranstaltung, aktive Teilnahme.
Termine08.10. / 03.12. / 17.12.2020 mit Gästen

08.10., 17:15 - 20:00 Uhr "Der Ast auf dem ich sitze - ein Steuerparadies in der Schweiz", D/CH 2020,
Gäste: Lucia Schmid, Filmemacherin und Karin Koch, Produzentin

03.12., 17:15 - 20:00 Uhr "Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit", D 2020,
Gast: Yulia Lokshina, Filmemacherin.

17.12., 19:15 - 21:15 Uhr "Der Bär in mir", CH 2020,
Gast: Roman Droux, Filmemacher,
"Welcome to school"-Special mit anschliessendem Apéro
Dauer3 Termine, donnerstags 17:15 - 20:00 Uhr (Abweichungen möglich)
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung
  • Anmeldung: für Studierende der Fachrichtung Film mittels ClickEnroll / für alle anderen ZHdK Studierenden per Email an claudia.huerlimann@zhdk.ch mit Angabe von Name, Vorname, Studiengang.
  • ECTS-Credits werden nur in Absprache mit den jeweiligen Studiengangssekretariaten angerechnet, bitte die zuständige Person gleich mit informieren.
Termine (4)