Levelprüfung_VRE L2: Mündliche Prüfung 

Blockstruktur: 4
Nummer und TypBTH-BTH-L-0019_Admin.20H.016 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungSabine Harbeke (SH), Christopher Kriese (ChKri)
Anzahl Teilnehmende1 - 7
ECTS1 Credit
Lehrformverschiedene Formate
ZielgruppenL2 VRE
Lernziele / KompetenzenDie Studierenden haben im Level 2 Kompetenzen entwickelt, um Inszenierungskonzepte kohärent zu entwerfen, verschiedene Probemethoden situativ anwenden zu können, mit professionellen Spieler*innen konstruktive Probesituationen zu kreieren und in Eigenverantwortung persönlich relevante Projekte zu recherchieren, zu entwerfen und umzusetzen.
InhalteZu der Levelübertrittsprüfung gehört das Bestehen folgender Module:
  • KONZEPTION Ein Stück vom Stück
  • INSZENIEREN Regiearbeit mit professionellen Schauspielenden
  • KONTEXT Gegenwartsdramatik & Szenisches Schreiben II
  • KOLLABORATION In die Öffentlichkeit: NN
  • INSZENIEREN: Formate: NN
    sowie ein Reflexionsbericht zum Level 2 und ein Gespräch zur Standortbestimmung mit Dozierenden des Praxisfeldes Regie
Leistungsnachweis / Testatanforderunggem. Angaben der/des Modulverantwortlichen
TermineRaum: ---
DauerAnzahl Wochen: 1 (HS: Wo2) / Modus: Semestergespräch à 40 Min./Pers. nach individueller Vereinbarung
Selbststudiumszeit pro Semester: ca. 4h
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungDie Levelübertrittsprüfung richtet sich jeweils nach dem/der aktuellen Studienführer*in L2-Regie.
Termine (3)