DIG / Standort_VTP // COVID-19: spez. Schutzkonzept 

Blockstruktur: 1 / 2
Nummer und TypBTH-BTH-L-0019.20H.004 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungFrederic Lilje (FL)
Anzahl Teilnehmende3 - 8
ECTS1 Credit
LehrformSeminar
ZielgruppenL1 VTP (Pflicht)
Lernziele / KompetenzenAuslegeordnung zu den Handlungskonzepten und Denkstilen der Theaterpädagogik. Die eigene Prägung im Feld der Theaterpädagogik erkennen und benennen können. Systematische Neugier an der Erprobung alternativer Handlungsweisen entwickeln.
InhalteTheaterpädagogische Konzeptionen und Verfahrensweisen sind Anknüpfungspunkt für eigenes Handeln. Anhand der Lektüre von ausgewählten Aufsätzen und dem praktischen Erproben exemplarischer Spielsituationen findet die Auseinandersetzung damit statt. In der Reflexion auf die Konzepte werden zentrale Achsen der Theaterpädagogik sichtbar und nachvollziehbar gemacht.
Leistungsnachweis / Testatanforderunggem. Angaben der/des Modulverantwortlichen
TermineRaum: 1 grosser Proberaum oder 1 mittlerer Proberaum
DauerAnzahl Wochen: 12 (HS: Wo:38-49) / Modus: 1x1,5h/Wo_Mi, 08.30-10.00h
Selbststudiumszeit pro Semester: ca.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (12)