DIG Schreiben

Von der (Entwurfs-) Idee zum Wort und wieder zurück
Nummer und TypBDE-VID-V-3050.13.20H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungFranziska Nyffenegger
ZeitMo 11. Januar 2021 bis Di 12. Januar 2021
2 Tage
ECTS1 Credit
LehrformWorkshop
ZielgruppenPflichtmodul für Industrial Design, 3. Semester
Lernziele / KompetenzenDie Teilnehmenden erkennen das Schreiben als Entwurfsprozess [Fachkompetenz].
Sie sind in der Lage Entwurfsideen in Worte zu fassen und können Verbalsprache im Entwurfsprozess gezielt einsetzen [Methodenkompetenz].
Sie wissen um ihre Stärken und Schwächen im Umgang mit dem geschriebenen Wort [Selbstkompetenz].
InhalteZum Semesterende erkunden wir, welchen Stellenwert die verbale Sprache in gestalterischen Prozessen einnehmen kann: mit kurzen Übungen, Textlektüren, Austausch und Diskussion.
Bibliographie / Literatur
  • Gänshirt, Christian. (2007). Werkzeuge für Ideen. Einführung ins architektonische Entwerfen. Basel, Boston, Berlin: Birkhäuser. Darin das Kapitel "Sprache" (p. 125-133).
    . Nyffenegger, Franziska. (2018). "Werkstoff Wort. Schreiben als Entwurf". In: Design & Bildung. Schriftenreihe zur Designpädagogik Band, S. 60-65.
  • Nyffenegger, Franziska. (2019). "Werkzeug Sprache. Designen mit dem ABC". In: Werkspuren Nr. 153, S. 12-13.
Leistungsnachweis / Testatanforderung
  • aktive Teilnahme
  • mind. 80% Anwesenheit
Termine11. - 12.01.2021
Dauer2 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (2)