LOC Produkte aus Metall

Vertiefung Metallwissen: Werkstoff und Verarbeitungstechnologie in Theorie und projektbezogener Anwendung.
Nummer und TypBDE-VID-V-1050.13.20H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungReto Schöpfer, Thomas Tobler, David Flagmeier
ZeitDi 24. November 2020 bis Fr 11. Dezember 2020
ECTS4 Credits
LehrformProjekt
ZielgruppenPflichtmodul für Industrial Design, 1. Semester
Lernziele / KompetenzenWerkstoffbegriffe geben Aufschluss über Materialzustände und deren Eigenschaften. Sie enthalten Informationen von möglichen Verfahren, die eine bestimmte Formgebung zulassen und nehmen Einfluss auf die Konstruktion eines Objekts. Am Beispiel der Werkstoffgruppe Metall werden wir dies untersuchen.
Die Studierenden kennen die verschiedenen Legierungen und Verarbeitungstechnologien. Sie wissen die konstruktiven Möglichkeiten, mit ihren ästhetischen Konsequenzen, für den Entwurf zu nutzen. Sie können zwischen Varianten entscheiden und diesen Entscheid begründen.
InhalteEntwerfen eines Produkts zu einem spezifischen Thema unter Einbezug von bestimmten Technologien und auf der Basis eines formulierten Auftrags.
Leistungsnachweis / TestatanforderungÜberprüfung der Kompetenzen Aufgrund der Projektresultate.
Termine24.11. - 11.12.2020
Dauer12 Tage
BewertungsformNoten von A - F
Termine (22)