DIG Game Sound Design 

Nach der Game Sound Analyse legen wir im Modul "Game Sound Design" selber Hand an den Sound in Games. Im Rahmen eures Semesterprojektes werden wir lernen, woher man Sounds bekommt und wie man sie bearbeitet. Wir werden Tools zur Soundbearbeitung kennenlernen und sehen, wie man erzeugte Sounds in Unity importiert und welches die Wesentlichen Parameter in der Engine sind.
Nummer und TypBDE-VGD-V-3003a.20H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Design
LeitungHerr Christoph Polus
ZeitDi 6. Oktober 2020 bis Di 27. Oktober 2020 / 13–17 Uhr
2 Tage
Anzahl Teilnehmendemaximal 20
ECTS1 Credit
ZielgruppenFachrichtung Game Design, 3. Semester, Pflichtmodul
Lernziele / KompetenzenUmgang mit Reaper und Audio Sources Unity.
Verständnis, was Sound in Games speziell macht (Repetition, Loops, Interaktivität) und welche Techniken es gibt, um auf diese Spezialitäten im Sound Design zu reagieren.
Leistungsnachweis / TestatanforderungAbgabe eines Soundprojektes, in dem eine signifikante Eigenleistung ersichtlich ist. Saubere Implementation der Sounds in Unity, so dass das Projekt auch soundtechnisch ein rundes Gesamtbild abgibt.
80% Anwesenheit
Termine06.10.-27.10.2020
Dauer2 Tage
BewertungsformNoten von A - F
Termine (4)