Hospitation - Auswertung (Berufspraxis, Seminar) 

Auswertungsveranstaltung zu Hospitationen

Wird auch angeboten für

Nummer und Typbae-bae-vp220-03.20H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungRenate Lerch, Laura Zachmann
ZeitFr 25. September 2020 / 15–16:30 Uhr
Anzahl Teilnehmendemaximal 50
ECTS0 Credits
VoraussetzungenHospitationen nach Vorgaben
LehrformAuswertung
ZielgruppenStudierende BAE, 2. Semester
Pflicht für VAS-Studierende
Wahlpflicht für VBG-Studierende welche die Hospitationen absolviert haben.
Gehört zum Hospitationsseminar.
Lernziele / KompetenzenNach den Berufseinblicken und den Hospitationen
  • haben die Studierenden einen erweiterten Einblick in die schulischen und
    ausserschulischen Berufsfelder der Vermittlung von Kunst und Design.
  • sind die Studierenden fähig, ihre Hospitationsorte zu präsentieren und über den
    persönlichen Kompetenzzuwachs aus den Hospitationen zu reflektieren.
  • haben die Studierenden je zwei Steckbriefe zu ihren Hospitationsorten und zwei
    Erinnerungsprotokolle erstellt.
InhalteIn der Hospitationsauswertungsveranstaltung
  • stellen die Studierenden die Hospitationsplätze in Form von Steckbriefen vor.
  • halten die Studierenden Eindrücke aus den Hospitationen in
    Erinnerungsprotokollen fest.
  • tauschen sich die Studierenden zu den Hospitationserfahrungen aus.
Leistungsnachweis / TestatanforderungBewertungsskala: bestanden/ nicht bestanden
Bedingungen:
TermineKw 39
Fr
25.09.2020
15.00-16.30 h
Dauer1x2 L.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (2)