Strategien künstlerischer Forschung in den Performing Arts

Nummer und TypZMA-ZMA-L001.1.20H.001 / Modul
VeranstalterZ-Module
LeitungDr. Yvonne Schmidt, DDK/IPF
Bernadette Kolonko, DDK/IPF/Fellowship-Programm
Doktorierende und Fellows des DDK
Prof. Patrick Müller
Xavier Le Roy (angefragt) u.a.
ZeitMo 31. August 2020 bis Fr 4. September 2020 / 10–17 Uhr
OrtSeminarraum ZT 5.K01
Anzahl Teilnehmende8 - 15
ECTS2 Credits
VoraussetzungenStudierende in Masterstudiengängen ZHdK
LehrformReferate, Seminar, Coaching
ZielgruppenMaster Theater, Musik, Film, Musikpädagogik, Transdisziplinarität und weitere
Lernziele / KompetenzenEinführung in den 3. Zyklus, Kennenlernen unterschiedlicher Strategien künstlerischer Forschung und möglicher Vorgehensweisen, Entwurf einer Forschungsminiatur für eine Bewerbung im 3. Zyklus
InhalteDas transdisziplinäre Modul bietet einen Einblick in die künstlerische Forschung in den Performing Arts und Film. Ziel ist es, auf die Durchführung eines selbständigen Forschungsvorhabens vorzubereiten.
Nach einer Einführung in den Diskurs zur künstlerischen Forschung und Epistemologie, speziell in den Performing Arts und im Film, werden exemplarische Forschungsprojekte aus den Darstellenden Künsten und Film vorgestellt.
Es werden somit anhand konkreter Beispiele verschiedene Zugänge, Kontexte und Publikationsformate aus dem Bereich der praxisorientiert-künstlerischen Forschung speziell in den Performing Arts diskutiert.
Anschliessend entwickeln die Studierenden basierend auf eigenen Forschungsinteressen und –ideen ein erstes Konzept für ein künstlerisch-forschendes Projekt, das ggf. im Rahmen einer Bewerbung für den Dritten Zyklus weiterentwickelt werden kann, Inputs und Coaching, Dr. Yvonne Schmidt und Bernadette Kolonko.
Bibliographie / LiteraturBadura,Jens/Dubach, Selma/Haarmann, Anke: Künstlerische Forschung. Ein Handbuch. Zürich-Berlin 2015.
Caduff, Corina/Siegenthaler, Fiona/Wälchli Tan, Hanspeter Schwarz (Hrg): Kunst und Künstlerische Forschung, Zürich 2010.
Weitere im Verlauf des Kurses.
Leistungsnachweis / Testatanforderung80% Anwesenheit
Verfassen eines Projekt-Entwurfes, erweiterbar für eine Bewerbung für ein postgraduales Programm
TermineWo 36 Mo-Fr 10:00 -17:00
Dauer1 Woche
BemerkungKontaktdaten zur persönlichen Beratung und Anmeldung: Dr. Yvonne Schmidt, Leitung Dritter Zyklus DDK (yvonne.schmidt@zhdk.ch) und Bernadette Kolonko (bernadette.kolonko@zhdk.ch), Fellow im Fellowship Programm.
Termine (5)