Methodik: Research 1 

Einführung in die Recherchearbeit in Zeiten der Filterblasen.

Angebot für

Nummer und TypMFI-VDF1-02.0.19H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungVerantwortlich: Sabine Gisiger
ZeitMo 30. September 2019 bis Fr 4. Oktober 2019 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmendemaximal 20
ECTS2 Credits
VoraussetzungenKeine
LehrformSeminar
ZielgruppenMFI / alle 1. Semester (Pflicht)
Lernziele / KompetenzenEffizientes Suchen und richtiges Bewerten von Informationen aus dem Internet. Entwickeln von Fragestellungen, die uns erlauben, den eigenen Horizont in Bezug auf ein Thema oder einen Stoff zu erweitern.
InhalteRecherchen sind durch das Internet nur vordergründig einfacher geworden – die Flut von Informationen, die wir aus unseren Filterblasen beziehen, macht das Bewerten komplex und die Beachtung der klassischen journalistischen Tugenden umso entscheidender. Diese werden ausführlich besprochen und in praktischen Übungen angewandt. Besonderes Gewicht wird auch auf die richtigen Fragen an das Thema, respektive an den Stoff gelegt, aus dem eine filmische Idee entstehen soll. Die Lektüre des angegebenen Buches vor dem Seminar ist deshalb obligatorisch. Einführungen in die Benutzung der Text- und Bildarchive der ZHDK ergänzen das Programm. Ein Tag wird ausschliesslich der Bildrecherche gewidmet.
Bibliographie / LiteraturConstantin Seibt: Deadline. Wie man besser schreibt.
(Kein & Aber, 2014) erschienen als Taschenbuch oder e-book
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Beteiligung.
TermineMo 30.09. - Fr 04.10.2019
am 30.09., 13:00-16:30h Einführung NEBIS und Recherchetutorium in der Bibliothek ZHdK mit Irene Ragaller
am 4.10. nur am Morgen. (Nachmittag: Kick Off Dokserie)
Dauer4.5 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (5)