Instrumentalunterricht in Gruppen (gLV) 

Zuständiges Sekretariat: Barbara.Portmann@zhdk.ch

Angebot für

Nummer und TypMMP-VIV-SKLA-PK08.19H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungElisabeth Angst / Martin Sonderegger
Minuten pro Woche120
ECTS1.5 Credits
VoraussetzungenInteressierte Studierende anderer Departemente melden sich zur Klärung der Voraussetzungen bis spätestens 1 Woche vor Semesterbeginn direkt bei der Kursleitung.
ZielgruppenStudierende im MA Musikpädagogik mit einem Blas- oder Streichinstrument als Hauptfach. Dieser Kurs ist Voraussetzung, um den Kurs „Leitung von Bläserklassen“ im FS20 zu besuchen zu dürfen.
Lernziele / KompetenzenDie Absolventen des Kurses:
-Kennen verschiedene Formen des Gruppenunterrichts an Musikschulen in der Schweiz
-Kennen Methoden und Arbeitsformen des Unterrichts mit Kleingruppen
-Verfügen über ein Repertoire für die Vermittlung des notwendigen musikalischen Basiswissens
-Kennen Formen der Improvisation in der Gruppe
-Können mit den organisatorischen und logistischen Anforderungen bei der Erteilung von Gruppenunterricht umgehen
-Kennen verschiedene Lehrmittel für den Gruppenunterricht
InhalteBlock 1 (für Bläser und Streicher): Martin Sonderegger
-Einführung Gruppenunterricht (2er, 3er Gruppen, Tandemunterricht, Partnerunterricht etc.)
-Musikschule – Organisation, Stundenplan, Möglichkeiten
-Methoden und Arbeitsformen des Gruppenunterrichts
-Literaturstudium zur Unterrichtsform (Theorien, Methoden etc.)

Block 2 (für Bläser und Streicher): Martin Sonderegger und Elisabeth Angst
-Individuelle Hospitation Gruppenunterricht
-Reflexionstreffen zu den Hospitationen

Block 3 (nur für Bläser): Martin Sonderegger)
-Sammlung Praxisliteratur: Schulen, Arbeitshefte, Lehrmittel, Unterrichtswerke etc.
-Musikalische Spiele im Gruppenunterricht

Block 4 (für Bläser und Streicher): Elisabeth Angst
-Zehn Merkmale guten Unterrichts (Hilbert Meyer) Kriterienkatalog Einführung
-Praxis: Durchführung GU-Sequenz mit den Mitstudierenden (Vorbereitung Praktikum)

Block 5 (für Bläser und Streicher): Martin Sonderegger und Elisabeth Angst
-Praktikum im Gruppenunterricht, mind. 3 aufeinanderfolgende Lektionen: z.B. Registerproben in Bläserklassen
-Reflexionstreffen zum Praktikum
Leistungsnachweis / TestatanforderungMind. 80% Anwesenheit, Hospiationen und Praktikum müssen vollständig absolviert sein!
Termine
  • Block 1: Freitag 27.9.2019, 9-12Uhr
  • Block 2: Hospitationen individuell, Reflexionstreffen am Fr.1.11.19, 14-16 Uhr in zwei Gruppen
  • Block 3:
    Bläser: Freitag, 15.11.2019, 9-12Uhr
    Streicher: pendent
  • Block 4: Freitag 29.11.2019, 14-17Uhr
  • Block 5: Praktikum individuell, Reflexionstreffen am Fr. 17.1.2020 14-17Uhr in zwei Gruppen
    Die Hospitationen finden in der Stadt Zürich statt, eine Lektion dauert 45 Min.

7.B01 oder 7.B07
ansonsten grosser Raum mit Klavier, Flipchart o.ä. und Bildschirm für Videoreflexionen
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden