Oratorienkurs 

Angebot für

Nummer und TypDMU-WKMA-2605.19H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungLukas Näf
Minuten pro Woche90
ECTS1 Credit
LehrformSeminar
ZielgruppenAlle Studiengänge und Semester; obligatorisch für Gesangsstudierende im Master Performance; geeignet für Studierende im Master Music Pedagogy (Gesang), MA Kirchenmusik sowie DAS und CAS Chorleitung und Orchesterleitung
InhalteIm Zentrum des Oratorienkurses, der sich an Masterstudierende aller Studiengänge richtet, steht die Beschäftigung mit Oratorien von Händel, Haydn, Carl Heinrich Graun, Mendelssohn, Strawinsky, Tippett und Klaus Huber. Für das Verständnis der Gattung sind aber auch die Frühgeschichte (Mitte des 17. Jahrhunderts) und die damit in Verbindung gebrachten Komponisten Emilio de' Cavalieri, Petro della Valle und Giacomo Carissimi aufschlussreich. Dabei geht es um Fragen der Textanlage, der musikalischen Textverkörperung, der Gattungszugehörigkeit, der Aufführungspraxis und der Rezeption.
Bibliographie / LiteraturGünter Massenkeil, Passion und Oratorium (Handbuch der musikalischen Gattungen, Band 10)
Howard E. Smither, A history of the oratorio, 4 Bände, Chapel Hill: University of North Carolina Press 1977-2000
TermineMittwoch, 10:00 - 11:30 Uhr
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung2605
Termine (15)