HKB / "Laboratory" 

Campus Wahlmodul / Creation 2 / Kursangebot der Partnerschule (HKB)

Wird auch angeboten für

Nummer und TypMTH-MTH-WPM-05.19H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungVerantwortlich: Wolfram Heberle, Sibylle Heim
Leitung: Florian Reichert, Sibylle Heim und Mentorierende (nach Absprache)
OrtHKB, Bern
Anzahl Teilnehmende5 - 10
ECTS5 Credits
ZielgruppenAlle – vorrangig ET
Lernziele / KompetenzenProfilkompetenzen: A1, A2, K1, K2, (TF1)
InhalteDas Labor-Modul bietet Raum, künstlerische oder theoretische Inhalte anhand einer persönlichen Fragestel-lung zu vertiefen. Es kann sich dabei um eine individuelle Fragestellung handeln oder es kann ein gemeinsa-mes Vorhaben formuliert werden. Das Modul wird mit einer Präsentation der Ergebnisse abgeschlossen. Die Präsentation kann je nach Fragestellung als Tryout, in Form einer praktischen Präsentation, eines reflektie-renden Vortrages oder eines Textes erfolgen.

Neben der Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema/Gegenstand geht es auch um einen fruchtbaren Austausch zwischen den Studierenden, das eigene Anliegen wird befragt und durch andere Sichtweisen er-weitert. Dieser Austausch findet auf zwei Ebenen statt:
  • Aus einem Pool von Mentorierenden wählen die Studierenden eine/n Mentor/in, die/der sie in der Arbeit begleitet.
- Peer-to-Peer: An gemeinsamen Intervisions- und Präsentationstagen werden (Zwischen-) Ergebnisse in definierten Feedbackformaten ausgewertet.

Die individuelle Vertiefung kann für die Vorarbeit zum eigenen Master-Projekt herangezogen werden.

Zu Beginn des Labs muss eine konkrete Fragestellung oder Aufgabe formuliert werden, die in schriftlicher Form (Eingabeformular) bis zum 25.11.2019 eingereicht werden muss. Das Lab beginnt am 16.12.2019 mit einer gemeinsamen Veranstaltung in der die Vorhaben vorgestellt werden. Die Zwischenpräsentation findet am 08.01.2020 und die Endpräsentationen am 18.01.2020 statt.

Die fristgerechte Abgabe der schriftlichen Fragestellung so die Teilnahme an den Präsentationen sind verpflichtend!
TermineKick-Off-Termin: 11.11.2019
16.12.2019-18.01.2020
DauerKick-Off: 17:00-18:00 Uhr
Ganztags, die Präsentationen können bis spät abends gehen
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
SpracheDeutsch