HKB / "TEXT ± THEATER" 

Campus Wahlmodul / Theory / Kursangebot der Partnerschule (HKB)

Wird auch angeboten für

Nummer und TypMTH-MTH-WPM-02.19H.005 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungVerantwortlich: Wolfram Heberle
Dozeirende/r: Ivna Žic
OrtHKB, Bern
Anzahl Teilnehmende5 - 12
ECTS2 Credits
ZielgruppenAlle
InhalteDer Workshop denkt über Textformen im und fürs Theater nach. Was kann Text auf der Bühne? Was soll Text für die Bühne? Wie kann man ihn denken, sprechen, zeigen, hörbar oder sichtbar machen? Welches Theater fordert ein bestimmter Text? Was für Text fordert ein bestimmtes Konzept? Welche Strategien generieren wel-che Texte, welche Autorenschaft? Welche Sprache/n soll/en gehört, gespielt, gesehen werden? Kommt der Text zuerst oder zuletzt?

Schreibend werden die eigenen Forderungen und Fragen ans Theater erforscht.

Der Workshop ist praktisch angelegt. Es wird auf der Sprache balanciert, um vom Schreiben und Lesen her (an) das Theater zu denken. Es können bereits bestehende Projektkonzepte besprochen oder auch ganz neue Texte entwickelt werden.
Bibliographie / LiteraturLektüreempfehlungen:
Einar Schleef: Droge Faust Parsifal; Suhrkamp
Elfriede Jelinek: Die Schutzbefohlenen; https://www.elfriedejelinek.com/fschutzbefohlene.htm
Thomas Schestag: Lesen, Sprechen, Schreiben (Kritzeln); Matthes&Seitz
Termine10.-13.12.2019
Dauer10:15-17:00 Uhr
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
SpracheDeutsch
BemerkungIvna Žic, 1986 in Zagreb geboren, aufgewachsen in Zürich, studierte Angewandte Theaterwissenschaft, Schauspielregie und Szenisches Schreiben in Gießen, Hamburg und Graz. Seit 2011 arbeitet sie als freie Autorin und Regisseurin u. a. am Maxim Gorki Theater, Schauspielhaus Wien, Luzerner Theater, Schauspiel Essen, Schauspielhaus Zürich, Staatstheater Karlsruhe. Sie ist Teil des Autorinnenkollektivs ICW und des Über-setzer*innenkollektivs Versatorium. Žic war Gastdozentin für Dramaturgie/Theaterwissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt am Main und leitet Schreibworkshops bei DRAMA FORUM Graz. Im Sommer 2019 erscheint ihr Debütroman bei Matthes&Seitz. Žic lebt in Zürich und Wien.
Termine (4)