HKB / "Physical Training" 

Campus Wahlmodul / Workshop / Kursangebot der Partnerschule (HKB)

Wird auch angeboten für

Nummer und TypMTH-MTH-WPM-03.19H.002 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungVerantwortlich: Wolfram Heberle
Dozierende/r: Kiri Haardt/Renata Jocic/Davide Romeo
OrtHKB, Bern
Anzahl Teilnehmende5 - 10
ECTS3 Credits
ZielgruppenStudierende HKB MA Expanded Theater / Master CAP
Lernziele / Kompetenzen
  • Entwicklung körperlicher und geistiger Flexibilität
  • Konzentration / Aufmerksamkeit in der Wiederholung erlangen
  • Den Körper als Ausdrucksinstrument zur Verfügung stellen
  • Präsenz: durch geistige und körperliche Bewusstheit
  • Durchlässigkeit: ausgeglichene Spannungsverhältnisse im Verhältnis Muskeltonus Atmung erlangen
  • Trainingspraxis für selbständiges Arbeiten erlernen
InhalteDas Training vermittelt grundlegende Bewegungsprinzipien, lenkt die Aufmerksamkeit auf die Atembewegung, sensibilisiert die Körperwahrnehmung und entwickelt die Konzentrationsfähigkeit und Vorstellungskraft.

Die ritualmässige Wiederholung der Übungen ermöglicht den Studierenden, eine vertiefte Auseinandersetzung mit sich selbst.

Der Schwerpunkt des „Körpertrainings“ liegt im Ankommen, Einlassen und Wahrnehmen.

Das Instrument Körper wird täglich neu eingestimmt und ausbalanciert.
TermineGanzes Semester Montag bis Donnerstag
An folgenden Tagen oder Wochen findet kein Training statt: 21.10.2019, 11.-14.11.2019
Dauer8:30-9:45 Uhr
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
SpracheDeutsch
Bemerkung
  • Die erfolgreiche Teilnahme ist für alle Studierenden Pflicht, die im HS 2019 an den Vorsprechen teilnehmen.
  • Mindestpräsenz 60 %