Ergänzungsfach Klavier 

Pflichtfach im BA Klassik. Wahlfach in allen anderen Studiengängen

Das Klavier ist das allumfassende Instrument in der Musik, mit dem auch im Gesangs- und Instrumentalunterricht wichtige musikalische Strukturen und Zusammenhänge erschöpfend dargestellt und erklärt werden können. Zudem ist es beim Komponieren, Improvisieren und Analysieren ein unerlässlicher Partner.
Nummer und TypBMU-PKLA-MOMP-22.19H.073 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
Minuten pro Woche30
Anzahl Teilnehmendemaximal 1
ECTS2 Credits
VoraussetzungenElementare Erfahrungen im Klavierspiel
LehrformKünstlerischer Einzelunterricht. Fallweise ist Künstlericher Kleingruppenunterricht möglich
ZielgruppenBA Klassik Studierende mit HF Gesang bzw. allen Instrumenten ausser Klavier
Lernziele / Kompetenzen
  • Beherrschung der pianistischen Grundlagen
  • Rasches Erfassen eines Notentextes
  • Erkennen und Verstehen der harmonischen Struktur
  • Fähigkeit zur Begleitung des Hauptfachinstrumentes
Inhalte
  • Repertoirespiel
  • Blattspiel
  • Improvisation
  • Begleitung von Melodien
Leistungsnachweis / TestatanforderungRegelmässige und vorbereitete Teilnahme am Unterricht (mindestens 80% Anwesenheit)

Aufbau eines pianistischen Repertoires

Prüfung nach dem vierten Semester, bestehend aus den folgenden Aufgaben:
Vortrag eines Klavier-Solostückes oder eines Ensemblestückes und von ein oder zwei Begleitungen aus der Hauptfachliteratur; Vortrag einer vereinfachten Begleitung oder der Improvisation einer Begleitstimme (2 Vorschläge zur Auswahl, Vorbereitungszeit: 30 Minuten); Vortrag eines einfachen Blattspielstückes.
TermineWöchentlich 30 Monuten, nach Vereinbarung
DauerVier Semester
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden