Methodik: Découpage 

Szenen im Raum inszenieren, decoupieren und drehen.
Nummer und TypBFI-BFI-MEp-02.19H.007 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungThomas Gerber
ZeitDi 12. November 2019 bis Fr 22. November 2019 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmende6 - 8
ECTS2 Credits
VoraussetzungenKeine
LehrformSeminar
ZielgruppenBachelor Film / Studierende ab dem 3. Semester (Wahl)
Lernziele / Kompetenzen
  • Drehbuchszenen analysieren und im Raum inszenieren
  • Découpage gemäss Bild- und Erzählkonzept
Inhalte
  • Vom Text zum Film: Eine Drehbuchszene mit Regie-Werkzeugen analysieren.
  • Eine Erzählhaltung entwickeln.
  • Themen, Beziehungen, Veränderungen definieren und räumlich greifbar machen.
  • Eine Bildsprache finden, die mehr als abbildet.
  • Nach Theorie und Übungen: Erarbeitung der Szene mit Schauspieler_innen im Seminar.
  • Dreh, Schnitt und Analyse der Übung.
Bibliographie / Literatur-
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme.
Termine12. - 22.11.2019
Dauer7 Tage
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (16)