Praxis: Projekt_fikt_lang – Dialogfreie Drehbücher 

Dialoge für einen Kurzfilm über die Improvisation mit SchauspielerInnen entwickeln.
Nummer und TypBFI-BFI-PRp-18.19H.002 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Darstellende Künste und Film
LeitungJasmine Hoch und Michael Schaerer
ZeitDi 1. Oktober 2019 bis Do 19. Dezember 2019 / 9:15–16:45 Uhr
Anzahl Teilnehmende4 - 10
ECTS18 Credits
VoraussetzungenKeine
LehrformPraxisprojekt
ZielgruppenBachelor Film / Studierende ab 3. Semester (Wahl)
Lernziele / KompetenzenDie Entwicklung einer szenisch differenziert ausgearbeiteten Grundlage für Dialog-Improvisationen on location mit SchauspielerInnen.
InhalteEs werden die Grundlagen vermittelt, um ein Drehbuch zu schreiben, das über die Beschreibung der Figuren, Situationen und Konflikte die Basis bildet, um mit SchauspielerInnen Dialoge improvisieren zu können.

Im ersten Schritt, wird ein ausführliches Treatment für ein Kurzfilmdrehbuch entwickelt. Die ersten zwei Szenen werden ohne Dialoge und ohne spezifische Ortsangaben ausgeschrieben und probehalber mit einfachsten technischen Mitteln, ohne Licht mit Unterstützung der anderen SeminarteilnehmerInnen (1/2 Drehtag) und den (Dialog-) improvisierenden SchauspielerInnen aufgenommen und in einem Tag geschnitten. Gemeinsam mit den SeminarteilnehmerInnen werden die Resultate diskutiert und werden Dreherfahrungen ausgetauscht. Welche szenischen Beschreibungen sind die Voraussetzung dafür, um den Freiraum für überraschende und authentische Dialoge zu schaffen und trotzdem die Figuren nicht zu verlieren?
Welche Parameter und welche Möglichkeiten ergeben sich aus den Aktionen der Figuren für die Wahl des (Dreh-)Ortes?

Mit dieser Erfahrung wird im zweiten Schritt ein Dialogfreies Kurzfilmdrehbuch erarbeitet und die Kurzfilmdrehbücher über Improvisationen mit SchauspielerInnen verfilmt.
Bibliographie / Literatur-
Leistungsnachweis / TestatanforderungPräsenz, aktive Teilnahme.
Termine01.10. - 19.12. 2019

Idee- und Stoffentwicklung über den Sommer:
Einzelgespräche: Wo 35, 28. - 30.08. und Wo 37/38, 13.09., 16.09.,17.09.2019
Dauer12 Wochen
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
SpracheDeutsch
Termine (29)