Körpersprache, Körperbild, Zeichnung 

Eine zeichnerische Auseinandersetzung mit gegenwärtigen Körperbildern
Nummer und TypZMO-ZMO-K147.1.19H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterZ-Module
LeitungMilva Stutz, Dozentin DKV
ZeitMo 9. September 2019 bis Fr 13. September 2019 / 9:15–16:45 Uhr
OrtZeichnungssaal ZT 7.G01
Anzahl Teilnehmende8 - 16
ECTS2 Credits
VoraussetzungenZeichnerische Erfahrungen sind von Vorteil, aber nicht zwingend
LehrformWorkshop
ZielgruppenWahlpflicht für alle Bachelorstudierenden
Lernziele / Kompetenzen
  • Aneignen, üben und vertiefen von figürlichem Zeichnen / Aktzeichnen
  • Erproben verschiedener Körperdarstellungen und zeichnerischer Mittel
  • Reflexion über Körperbilder/-ausdruck, über Vorstellungen von Körper(n), Gewohnheiten des Sehens und wie diese mit sozialen Normen und politischen Fragen zusammenhängen
InhalteWir wollen die Unmittelbarkeit und Flüchtigkeit der Zeichnung nutzen, um unsere Beobachtungen rund um Körper und Körperbilder festzuhalten. Die Arbeit mit einem Aktmodel ist ein wichtiger Bestandteil. Ziel ist weniger die naturgetreue Wiedergabe des Körpers, als der Versuch, die spezifische Körperlichkeit, Körpervolumen und Körperhaltungen nachzuempfinden und in die Zeichnung zu übersetzen. Dazu nutzen wir die Vielfalt der Wahrnehmungskanäle und erproben unterschiedliche zeichnerische Mittel und Darstellungsformen. Teil der Auseinandersetzung wird auch die Beschäftigung mit dem eigenen Körper als das primärste Werkzeug des Zeichnens sein. Dazu finden Workshops mit einer Tanzlehrerin zur Sensibilisierung der eigenen Körperwahrnehmung statt.
Im gemeinsamen Gespräch werden wir uns mit Darstellungsformen, Körperbilder und Körperinszenierungen in der Kunst, im Design aber auch im politischen Zusammenhang beschäftigen. Damit gehen wir der Frage nach, wie diese - bewusst oder unbewusst - unsere Sehgewohnheiten und Darstellungsweisen beeinflussen.
Bibliographie / LiteraturWird zu Beginn des Seminars bekanntgegeben.
Leistungsnachweis / Testatanforderung80% Anwesenheit, Abschlusspräsentationen
TermineHS 19 in KW 37 vom 9.9. - 13.9.2019
Dauer1 Woche
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungKontaktdaten zur persönlichen Beratung:
milva.stutz@zhdk.ch
Termine (3)