Musikgeschichte J&P / Prüfung 

Einführung in die Musikgeschichte von Jazz und Pop im 20. Jahrhundert/Prüfung

Wird auch angeboten für

Nummer und TypBMU-PJAPO-MOMA-08-EX.18F.002 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
ECTS0 Credits
VoraussetzungenAbsolvierter Kurs, 2 Semester
LehrformGruppenunterricht
ZielgruppenStudierende Jazz und Pop, Absolviertes 1. Jahr
Lernziele / KompetenzenEvaluation folgender Kompetenzen:
  • Kenntnis der Grundzüge der Musikgeschichte Jazz und Pop von den Anfängen bis 1970.
  • Kenntnis der wichtigsten Entwicklungsstationen, herausragender Repräsentanten, Stileigenheiten, repräsentativer Tonaufnahmen. Fähigkeit, eine Tonaufnahme einordnen zu können.
  • Sensibilisierung für das Zusammenspiel von allgemeiner (Kultur-)Geschichte und ästhetischer Hervorbringungen.
  • Umgang mit ästhetischen, kulturgeschichtlichen sowie sozialpolitischen Diskursen.
  • Sprachliche Präsentationsfähigkeit: Erwerb einer Sprache, um musikalische Phänomene beschreiben zu können.
  • Anwendung persönlicher Lerntechniken: Memoriertechniken. Wissensmanagment.
  • Analytisches Arbeiten: Fähigkeit zu eigener analytischer Arbeit bezüglich musikhistorischer Fragen.
  • Diskussions- und Debattierfähigkeit; Fähigkeit vor einer grösseren Menschenrunde zu debattieren, Argumente zu entwickeln und vorzutragen.
  • Kritisches Urteil: Fähigkeit, musikalische Erzeugnisse und Artefakte verorten zu können.
  • Fähigkeit, ein eigenes ästhetisches (Wert-)urteil zu fällen und zu begründen.
  • Fähigkeit, eigene Gedanken und Argumente zu entwickeln, in treffsicherer Sprache.
  • Schulung des Gehörs: die historische Bedingheit aller Musik.
InhalteIn einer mündlichen Prüfung von 20 Minuten Dauer werden die Studierenden konfrontiert mit jeweils zwei Tonbeispielen aus der Geschichte von Jazz und Pop im 20. Jahrhundert. Die Studierenden erläutern die Tonbeispiele, ordnen sie ein, reflektieren sie – in einer adäquaten Sprache.
Leistungsnachweis / Testatanforderung
  • schriftliche und mündliche Prüfungen
  • Testierung von Kursen, Modulen
BewertungsformViertel-Noten 6-1