Tobias Jundt: Songwriting Advanced 

Nummer und TypDMU-WKMA-2109.18F.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Musik
LeitungTobias Jundt
Minuten pro Woche60
Anzahl Teilnehmendemaximal 14
ECTS2 Credits
ZielgruppenNur für Studierende der Schwerpunkte Pop/Jazz (inkl. TM, SM) und FTM ab dem 3. Jahr BA
InhalteBestandteil dieses Kurses ist das konkrete und individuelle Erarbeiten eines Repertoires an Eigenkompositionen und das Konkretisieren der eigenen Songwritersprache. Auf der Basis eines persönlichen und freien Coachings wird an eigenen Projekten gearbeitet (auch Arbeit an BA/MA-Projekten ist möglich). Ziel sind das Erarbeiten eines eigenen Kataloges an Songs/Demos, welche entweder gezielt für externe Interpreten oder im persönlichen Repertoire als Sänger/Bandmitglied Verwendung finden.
Die TeilnehmerInnen können auf Instrumenten und/oder am Computer arbeiten. Computerkenntnisse und Umgang mit einer Software wie Logic, Ableton Live o.ä. sind erwünscht.
Max. 10 TeilnehmerInnen.
TermineBlockseminar, Freitag und Samstag, 27. und 28. April 2018, jeweils 9.30 bis 18.00 Uhr, Raum 3.F03 plus Songwriting-Circle, Freitag 18.30 bis 20.30 Uhr im 1.G14
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Bemerkung2109
Termine (2)