Pool III: Queer

Nummer und TypMAF-MAF-Po00.17H.003 / Modul
VeranstalterDepartement Kunst & Medien
LeitungPauline Boudry, Donatella Bernardi
ECTS3 Credits
VoraussetzungenVoraussetzung für die Teilnahme am Modul ist die Bereitschaft zu und Freude an kritischer Auseinandersetzung.
LehrformPoolseminar
ZielgruppenMFA
InhalteWie kann ich queer als Machtkritik verstehen? Was haben Praxen der Denormalisierung mit Begehren zu tun? Wie funktioniert Drag, wie kann das für meine Praxis nützlich sein? Wieviel möchte ich erklären, was bleibt opak? Was ist Intersektionalität und wie kann ich gleichzeitig Fragen von Race, Gender und Sex zum Thema machen?

Anhand von Texten und künstlerischen Arbeiten werden wir diese Fragen diskutieren. Die Reflektionen sollen Studierenden ermöglichen, neue Methoden und Perspektiven für die eigene Arbeit zu erproben.
Bibliographie / Literaturwird am Anfang des Semesters verschickt
Leistungsnachweis / Testatanforderung80% Anwesenheit, aktive Teilnahme
TermineMo 16. 10., Di 17. 10., Fr 17. 11., Mo 18. 12., 11 bis 18 Uhr
Termine (4)