Technologie: gedacht – entsprechend gemacht 

Einführung in Maltechniken von Tafelbildern

Wird auch angeboten für

Nummer und TypBKM-BKM-Te.17F.011 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Fine Arts
LeitungVera Marke
Anzahl Teilnehmendemaximal 15
ECTS3 Credits
Voraussetzungenkeine
Lernziele / KompetenzenWenn wir von der Maltechnik sprechen, lauschen wir dem Gespräch zwischen Inhalt und Form. Die Materialisierung ist Teil des inhaltlichen Interesses einer künstlerischen Position – Frage und Antwort zugleich.
InhalteZiel des Seminars ist es, die komplexen Zusammenhänge zwischen inhaltlichen und technischen Fragestellungen theoretisch und praktisch auszuloten. Dies wird folgendermassen erarbeitet:
  • Theoretische Einführung in die Grundprinzipien der Tafelmalerei
  • Denken im System des Materials (Träger, Bindemittel, Farbkörper, Werkzeug)
  • Benutzung von Handbüchern, Literatur, Katalogen von Lieferanten, Restaurationsberichten
  • Praktische Erfahrung (Aufspannen, Grundieren, Ölfarbe anreiben, Herstellung von Tempera, systematische Untersuchung der Malschichten, Materialexperimente)
  • Erkundung des persönlichen Interesses und Reflexion der eigenen Praxis
Bibliographie / Literatursiehe Apparat in der Bibliothek
Leistungsnachweis / TestatanforderungRegelmässige, aktive Teilnahme. 80% Anwesenheitspflicht
TermineBlockwoche 2: 04.-07.04.17
Raumreservation ink. Montag.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungMitnehmen:
  • Schürze oder alte Kleider
  • Notizmaterial
  • empfehlenswert ist ein Skizzenbuch mit schwerem Papier
Termine (5)