Technologie: gedacht, entsprechend gemacht. Einführung in Maltechniken von Tafelbildern 

Angebot für

Nummer und TypBKM-BKM-Te.16H.010 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Fine Arts
LeitungVera Marke
Anzahl Teilnehmende9 - 16
ECTS3 Credits
LehrformWorkshop
ZielgruppenBA DKM
Lernziele / KompetenzenZiel des Seminars ist es, die komplexen Zusammenhänge zwischen inhaltlichen und technischen Fragestellungen theoretisch und praktisch auszuloten. Dies wird folgendermassen erarbeitet:
  • Theoretische Einführung in die Grundprinzipien der Tafelmalerei
  • Denken im System des Materials (Träger, Bindemittel, Farbkörper, Werkzeug)
  • Benutzung von Handbüchern, Literatur, Katalogen von Lieferanten, Restaurationsberichten
  • Praktische Erfahrung (Aufspannen, Grundieren, systematisches Erproben)
  • Betrachtung von Originalen in Galerien und Museen (Wie ist es gemacht? Inhaltliche Relation?)
  • Reflexion der eigenen Arbeit
InhalteWenn wir von der Maltechnik sprechen, lauschen wir dem Gespräch zwischen Inhalt und Form. Die Materialisierung ist Teil des inhaltlichen Interesses einer künstlerischen Position, Frage und Antwort zugleich.
Ein Beispiel: Jacopo Tintoretto kratzt die Farbe von Paletten und dem Atelierboden, kocht sie ein, versetzt die Masse mit Kohlenstoff und nutzt sie als bräunliche Imprimitur auf der Grundierung. Darauf setzt er in skizzenhafter Manier die Bildkomposition, lässt an vielen Stellen die dunkle Grundierung stehen und erspart sich damit den mühsamen Schichtenaufbau samt den langwierigen Trocknungszeiten. Tintoretto ist sparsam. Tintorettos Maltechnik ist unerhört effizient, das Spiegelbild des merkantilen Venedigs.
Leistungsnachweis / TestatanforderungRegelmässige, aktive Teilnahme. 80% Anwesenheitspflicht

Studierende der alten Besonderen Studienordnung erhalten 4 Credits, da sie eine Zusatzleistung erbringen müssen. Die Art der Leistung wird von den Dozierenden des Moduls definiert. Sollte die Zusatzleistung nicht oder ungenügend erbracht werden, wird das gesamte Modul als "nicht bestanden" bewertet.
TermineBlockwoche 40 (3.- 6.10.2016), 09:15-17:00 Uhr
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
BemerkungMitnehmen:
  • Schürze oder alte Kleider
  • alles, wozu es Fragen gibt
  • fakultativ, jedoch empfehlenswert sind Skizzenbu?cher (dickes Papier), Notizbuch
Termine (4)