Allgemeine Didaktik/ Konsolidierungspraktikum 

Vorbereitung, Durchführung und Evaluierung eines schulischen Praktikums in einer Klasse für Bildnerisches Gestalten auf Sek II-Stufe im Form eines Studierenden-Tandems, in der Länge von mindestens 7 Unterrichtswochen zwischen Herbst- und Weihnachtsferien.

Wird auch angeboten für

Nummer und Typmae-vkp-105.16H.001 / Moduldurchführung
VeranstalterDepartement Kulturanalysen und Vermittlung
LeitungHeinrich Lüber, Judit Villiger
ZeitDo 22. September 2016 bis Do 22. Dezember 2016 / 13–17 Uhr
Anzahl Teilnehmendemaximal 14
ECTS3 Credits
LehrformSeminar
Praktikum als Tandem
Lernziele / KompetenzenFachdidaktische Grundkenntnisse:
  • Fachbegriffe zu Zielen, Inhalten, Methoden und Medien kennen und anwenden lernen
  • Bildnerisch gestalterische Lehr-Lern-Inhalte verstehen und planen, Lehrpläne lesen, interpretieren und umsetzen, Curriculares Denken kennenlernen
  • Aufgaben und Aufgabenstrukturen formulieren
  • Bewertungen / Notengebung thematisieren, diskutieren, fachliche Kriterien ausdifferenzieren
  • Reflexion des eigenen Unterrichts als permanente Aufgabe verstehen
InhalteDas im Zentrum stehende Praktikum wird von der Fachdidaktik-Dozierenden ZHdK und der Praxis-Mentorierenden des Gymnasiums begleitet.
Während dem Praktikum findet der Besuch einer DL durch die Dozierende statt, im Anschluss wird im gemeinsamen Gespräch mit der/dem Praxismentorierenden und den beiden Studierenden die besuchte Doppellektion besprochen und in Bezug zum gesamten Praktikum gestellt und evaluiert.
Das Praktikum wird mit einer schriftlichen Dokumentation entlang eines Leitfadens aufgearbeitet und reflektiert.
Bibliographie / LiteraturBROHL Christiane . Andere Orte im öffentlichen Raum als Gegenstand ästhetischer Forschung. 2006
BUSSE Klaus Peter. Den Atlas öffnen. Mapping - ein kulturelles Skript. 2001
GRIEBEL Christina. Zeitfenster Schulkorridor. Räume der Vorläufigkeit im Praktikum.
KÄMPF-JANSEN, Helga. Ästhetische Forschung, Fünfzehn Thesen. 2001
KLAFKI, Wolfgang. Kriterien einer guten Schule. 1998
OTTO, Gunter. Kunst als Prozess im Unterricht.
SEUFERT, K.K. Theorien und Modelle der Fachdidaktik seit 1945.
TermineHerbstsemester 2016
Do 13:00 - 17:00h
Praktikum individuell nach Absprache mit den Beteiligten.
Von der Ausbildung her bieten sich Mittwoch oder Donnerstagvormittag für dessen Durchführung an.
Bewertungsformbestanden / nicht bestanden
Termine (11)