Zugangsverwaltung

Auf der Hauptseite auf «Admin» klicken und danach auf «Zugangsverwaltung».

Dort finden sich die Einstellmöglichkeiten für die Zugriffsrechte. Es ist möglich, Rechte für einzelne Personen und Gruppen zu bestimmen. Welche Person in welchen Gruppen erfasst ist, lässt sich mittels Personensuche der ZHdK herausfinden.

Um einer Person oder Gruppe Zugriffsrechte zu erteilen, trägt man die entsprechende Gruppe oder Person in das (oben blau markierte) Eingabefeld ein. Neben dem Eingabefeld ist ein kleines Drop-Down-Menü (oben rot markiert), in dem angegeben werden muss, ob es sich um eine Gruppe oder um eine Einzelperson (User) handelt. Anschliessend auf «Auswählen» klicken.

Nun erscheinen unter dem Eingabefeld weitere Eingabemöglichkeiten (unten rot markiert), mit denen man bestimmen kann, was eine Person oder eine Gruppe tun darf.

Die Rechte sind so aufgebaut, dass links die schwächste Berechtigungsstufe ist und nach rechts die Rechte zunehmen und jeweils die Rechte der vorherigen Gruppe mit übernehmen. Dazu zählt auch, dass das Recht auf «Bearbeiten» auch automatisch das Recht zum «Lesen» beinhaltet. So muss man nicht jedes Recht einzeln erteilen und spart Zeit und Nerven.

Die Zugriffsrechte können für einzelne Seiten oder für das ganze Wiki vergeben werden. Dies funktioniert, indem auf der linken Seite (unten blau markiert) entweder «Wurzel» für die ganze Wiki oder die entsprechende Seite, auf die der User Zugriff haben soll, auswählt wird. Um die Einstellungen zu sichern, muss nur noch der Speichern-Knopf gedrückt werden.

Die aktuellen Zugriffsrechte sieht man im unteren Teil der Seite (unten gelb markiert). Dort kann man auch die Rechte verändern und jemandem Rechte dazu erteilen oder wieder entziehen.